Hier fühle ich mich wohl

PRÄ- UND POSTNATAL

WEITERBILDUNG (75h)

Du bist ausgebildete(r) Yogalehrer(in) und kommst in deinem Unterricht regelmäßig in Kontakt mit Schwangeren oder frisch gebackenen Mamas? 

Oder Du hast den Wunsch Dich auf den Bereich Prä- und Postnatal Yoga zu spezialisieren? 

Dann ist unser Ausbildungskonzept genau das richtige für Dich! 

Die Zeit der Schwangerschaft ist für jede Frau eine Zeit, gravierender Veränderungen.
 Egal, ob seit Jahren im Yoga verwurzelt oder durch die Schwangerschaft auf Yoga aufmerksam geworden, befinden sich diese Frauen in der vielleicht sensibelsten und gleichzeitig kraftvollsten Zeit ihres Lebens. 

Es ist mittlerweile erwiesen, dass Yoga zum verbesserten Wohlbefinden in der Schwangerschaft beiträgt und die Frau auf allen Ebenen auf die Geburt vorbereitet und so die Geburt erleichtern kann. Pränatalyoga ist somit sowohl für die Mutter, als auch das Baby von größtem Nutzen. Auch ein gesunder Beckenboden und die körperliche Fitness sind wichtige Gründe, warum Frauen Yoga vor und nach der Schwangerschaft ausüben möchten. 

Modul I (37,5h)

04. bis 07. NOVEMBER

In diesem Ausbildungsmodul erwartet dich ein fundierter und sehr praxisbezogener Einblick in das Thema. Du wirst sowohl aus der medizinischen Sicht viel über die physiologischen und anatomischen Veränderungen des Körpers in der Schwangerschaft und die Vorgänge der Geburt lernen, wie auch über die praktische Anwendung des Yogas. Durch gezielte Asanapraxis, passende Meditationen und Atemübungen, wenden wir uns dem Thema auf allen Ebenen der Praxis zu. 

Es eröffnet sich für Dich ein einzigartiger Blick auf dieses Wunder der Natur, dass viele emotionale, physiologische und energetische Wandlungen beinhaltet. Wir zeigen Dir, wie die kraftvollen und unterstützenden Aspekte des Pränatalyogas ihre volle Wirksamkeit entfalten können. Eine neue Perspektive, Fachwissen und gleichzeitig tiefes Verständnis für Frau und Kind vor, während und nach der Geburt, schenken Dir Sicherheit und Kompetenz für deinen Unterricht. 

Yoga für Schwangere unterscheidet sich grundlegend vom Yoga für Nicht-Schwangere. Es ist wichtig, die unterschiedlichen Schwangerschaftstrimester und die Entwicklung des Kindes zu kennen. Die Psyche der Frau und die anatomische Veränderung sind ebenfalls unentbehrlich als Hintergrundwissen für einen Yogalehrer, der Schwangere unterrichten möchte. 

Inhalte der Fortbildung

  • Grundlagen zum Pränatal Yoga 
  • Phasen der Schwangerschaft 
  • Anatomie des weiblichen Körpers in der Schwangerschaft 
  • Hormonelle Veränderungen in der Schwangerschaft 
  • Physiologie und Psyche in der Schwangerschaft  
  • Therapeutischer Einsatz von Yoga bei Beschwerden 
  • Yogaunterricht in der Schwangerschaft 
  • Aufbau einer Schwangerenyogastunde 
  • Themen für die Unterrichtsgestaltung  
  • Partnerübungen 
  • Do’s und Dont’s im Yoga für Schwangere 
  • Ausgewählte & Ungeeignete Asanas 
  • Sonnengrüße  
  • Assists & Hilfsmittel  
  • Spezielle Asanas zur Vorbereitung auf eine aktive Geburt 
  • Übungen für das Becken & Beckenboden 
  • Sprache & Stimme im Unterricht 
  • Besonderheiten im Unterricht mit Schwangeren 
  • Typische Schwangerschaftsbeschwerden und Umgang damit im Yogaunterricht 
  • Entspannung & Kraft in der Schwangerschaft 
  • Pranayama 
  • Meditation 
  • Affirmationen & Visualisierungen 
  • Achtsamkeitsübungen 
  • Bedeutung von Tiefenentspannung 
  • Aromatherapie und Einsatz in der Yogastunde 
  • Yoga & die Geburt 
  • Geburtsvorbereitung im Pränatalyoga 
  • Gruppenarbeiten & Lehrproben 
  • Supervision & Austausch 
  • Eigene Entwicklung von Konzept & Aufbau einer Pränatal Yoga Klasse

Während der Ausbildung werden wirst Du mehrere Pränatalyoga Sequenzen selbst praktizieren, um so auch einen praktischen Einblick in die Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung zu bekommen. Nach der Weiterbildung hast du bereits ein paar Sequenzen zur Verfügung, um direkt mit dem unterrichten beginnen zu können.  

Modul II (37,5h)

02. bis 05. DEZEMBER

Yoga nach der Schwangerschaft ist in vielerlei Hinsicht wertvoll für Mamas. Zum einen hilft es den Zugang zum neuen Körper zu entdecken, den Körper wieder zu stärken, einen mentalen Ausgleich zur neuen Rolle des Mama-sein zu schaffen und zum anderen gleichgesinnte Frauen zu treffen, um sich auszutauschen. 

Als Yogalehrer(in) ist es eine ganz besondere Aufgabe Mamas auf diesen Weg zu begleiten. Für die Zeit nach der Geburt, ist es wichtig die junge Mutter einfühlsam und fachlich korrekt zu begleiten. Dazu gehört es zu wissen worauf bei jeder Frau zu achten ist. Unterschiedliche Geburtsmodi und -verletzungen zu kennen und ein passendes Beckenboden-/Rückbildungstraining in den Unterricht zu integrieren. Sowie die Unterstützung beim Aufbau der eigenen Stärke und des Vertrauens in eine gute Mutter-Kind-Beziehung und Kenntnis über postnatale psychologische Veränderungen zu haben. 

Inhalte der Fortbildung

  • Kurze Zusammenfassung Geburt & Wochenbett 

  • Anatomie und Veränderungen des weiblichen Körpers postpartal​

  • Zyklus der Frau nach der Geburt

  • Yogatherapie zur Linderung von Beschwerden nach der Geburt

  • Beschwerden wie

    • Schmerzen in der Symphyse

    • Inkontinenz

    • Blasen- und Gebärmuttersenkung

    • Hämorriden

    • Kaiserschnitt

    • Dammriss

  • Bedeutung von Sicherheit & innerer Kraft nach der Geburt

  • Yoga Asanas für Mutter & Baby

    • Ausgewählte Asanas im Rückbildungsyoga

    • Ungeeignete Asanas im Rückbildungsyoga

    • Sonnengrüße im Rückbildungsyoga

    • Themen im Rückbildungsyoga

    • Assists im Rückbildungsyoga

  • Rückbildungsfördernde Yoga Sequenzen (Beckenboden & die Mitte)

  • Do‘s und Don‘ts postpartal, worauf muss ich achten?

  • Regeneration, Entspannung & Kraft nach der Geburt

    • Atemübungen​

    • Meditationen & Visualisierungen

    • Achtsamkeitsübungen

  • Organisation von Frauenkreisen

  • Rituale für Frauen

  • Gruppenarbeiten & Lehrproben

  • Supervision & Austausch

  • Eigene Entwicklung von Konzept & Aufbau einer Postnatal Yoga Klasse

Preise & Buchung

 

Die Weiterbildungen können als Paket oder einzeln gebucht werden! 

 

Gesamtpaket Modul I + II Preis: 960Euro 

Preis pro Modul bei Einzelbuchung: 530Euro 

 

Voraussetzungen 

Unsere Prä- und Postnatal Yogalehrer-Ausbildung ist für alle Yogalehrer (oder in Ausbildung), die Schwangere vor, während und nach der Schwangerschaft begleiten möchten. 

Dein Team

Über uns – Dein Ausbildungsteam 

 

Als Team möchten wir Dir eine fundierte Ausbildung zum Prä- und Postnatal Yogalehrer anbieten, sodass Du sicher und kompetent deinen eigenen Unterricht gestalten kannst, mit Beschwerden umgehen kannst und die Frauen auch mit fachlichem Hintergrundwissen bei Fragen unterstützen kannst. 

Dr. Rieke Herrmann 

Rieke ist Ärztin im Bereich Gynäkologie und Geburtshilfe und ausgebildete Yogalehrerin. Durch ihre tägliche Arbeit mit Schwangeren und frisch gebackenen Müttern, sowie ihrer eigenen Schwangerschaften, hat sie nicht nur praktische Erfahrungen, sondern vermittelt ihr fundiertes medizinisches Wissen für Jedermann verständlich.  

Ein gutes Verständnis für die Abläufe und Veränderungen des Körpers während und nach einer Schwangerschaft bilden die Grundlage für einen guten und sicheren Yogaunterricht. Rieke unterrichtet selbst seit mehreren Jahren Prä- und Postnatalyoga in Gruppen und Privat. Seit 2019 bildet sie Yogalehrer/innen im Prä-und Poistnatalyoga aus und leitet on-und offline Yoga-Workshops für Schwangere Frauen und junge Mütter.  Mit der Gründung der MamAcademy Anfang 2021 ist die ganzheitliche Begleitung von Frauen in dieser Lebensphase nun auch Teil ihrer täglichen Arbeit. 

Katharina Charissé 

Katharina ist Yogalehrerin, Life & Human Design Coach. Als Yogalehrerin hat sie sich nach ihrer Schwangerschaft auf den Bereich Prä- und Postnatalyoga spezialisiert und unterrichtet wöchentliche werdende und frisch gebackene Mamas.  

In ihrem Unterricht stehen die Frau und die Verbindung zum Kind im Mittelpunkt. Geprägt sind ihre Stunden von kräftigenden Übungen, Meditationen und Atemtechniken, die (werdende) Mamas in die Ruhe bringen und die Verbindung zum Körper stärken. Als Yogalehrerin und Mitbegründerin der MamAcademygibt sie Workshops für (werdende) Mamas und unterrichten neben ihren eigenen Mama-Gruppen, auch im Studio von Timo Wahl.